Lerne uns kennen

Epizentrum Logo

Wir vom Epizentrum stehen ein für ausschliesslich echte, nachhaltig funktionierende Lösungen.

Mit Dir und dem Rest der Welt zu teilen, was wahrhaftig mehr Lebensqualität bringt, halten wir für eines der höchsten Güter überhaupt. Denn unsere  Lebensqualität und somit die persönliche Verfassung, in der wir Menschen und befinden, bestimmen unser tägliches Handeln – und damit den Lauf des Räderwerks, an dem das Schicksal unserer gemeinsame Welt hängt.

Wir selbst setzen uns jeden Tag von neuem intensiv mit uns auseinander. Wir leben was wir anbieten und wie wir arbeiten. Nur so können wir unsere Passion für tiefgreifende Entwicklung und persönliche Potenzialentfachung auch mit bestmöglicher Qualität weitergeben. Unsere Expertise auf dem Gebiet der umfassenden, nachhaltigen Persönlichkeitsentfaltung immer noch weiter voranzubringen und diese auf persönliche, einfühlsame und effiziente Art zu teilen, ist der Kern unseres Schaffens.

Epizentrum ist Teil von vorwärtsbeo: Eine Bewegung für zukunftsweisenden Entwicklungen – für eine lebensbejahende Gesellschaft.

 

Manuel Brändli

 

Coach & Therapeut
Fokus auf Tiefenarbeit, Körper- und Prozessentwicklung, Seinsphilosophie

Einer Familie von Pionieren moderner Psychotherapie entstammend, studierte Manuel Kommunikationswissenschaften, Soziologie, Philosophie und Ethnologie an der Uni Zürich.
Ausgebildet in Primärtherapie, Systemaufstellung und NLP, ist er die treibende Kraft hinter der persönlichen Revolution.

Sein Coaching-Stil reicht von humorvoll, aufmunternd und unterstützend bis konfrontativ.

Durch seine durch und durch intensive und tägliche Auseinandersetzung mit sich selbst schafft er 1:1 anwendbare Lösungen für alle, die mehr vom Leben wollen.

 

Olivia Schär 


Psychologin
Fokus auf Krisenintervention, Systeme und Beziehungen, methodische Entwicklung

Olivia ist Psychologin Msc UZH, ausgebildet als NLP-Coach und kann auf langjährige Krisen- und Unterstützungsarbeit für Menschen mit vielfältigen Hintergründen zurückblicken.

Ihr Coaching-Stil ist zugänglich, klarsichtig und treffsicher intuitiv. Genderfragen und Abhängigkeiten in sozialen Beziehungen gehören ebenso zu ihrem Schaffensfokus wie angewandte pränatale Psychologie und die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Unbrauchbare Konventionen wirft sie über Bord und ständig fliessen aktuelle und zukunftsweisendes Trends und Entwicklungen nahtlos in ihre Arbeit mit ein.